Praxis für Physiotherapie

Karin Mawick

Fachpraxis für Schwindel- und Vestibular-Therapie

Sie leiden an Schwindel oder Schwindelattacken im Alltag, Gangunsicherheit und Gleichgewichtsstörungen? Die Vestibular-Therapie ist eine wirkungsvolle Methode gegen diese Beschwerden. Sie können mit einer Verordnung vom Arzt oder auch einfach so zu uns kommen. Wir informieren Sie gerne.

Praxis für Physiotherapie

Karin Mawick

Fachpraxis für Schwindel- und Vestibular-Therapie

Sie leiden an Schwindel oder Schwindelattacken im Alltag, Gangunsicherheit und Gleichgewichtsstörungen? Die Vestibular-Therapie ist eine wirkungsvolle Methode gegen diese Beschwerden. Sie können mit einer Verordnung vom Arzt oder auch einfach so zu uns kommen. Wir informieren Sie gerne.

Praxis für Physiotherapie

Karin Mawick

Fachpraxis für Schwindel- und Vestibular-Therapie

Sie leiden an Schwindel oder Schwindelattacken im Alltag, Gangunsicherheit und Gleichgewichtsstörungen? Die Vestibular-Therapie ist eine wirkungsvolle Methode gegen diese Beschwerden. Sie können mit einer Verordnung vom Arzt oder auch einfach so zu uns kommen. Wir informieren Sie gerne.

Praxis für Physiotherapie

Karin Mawick

Fachpraxis für Schwindel- und Vestibular-Therapie

Sie leiden an Schwindel oder Schwindelattacken im Alltag, Gangunsicherheit und Gleichgewichtsstörungen? Die Vestibular-Therapie ist eine wirkungsvolle Methode gegen diese Beschwerden. Sie können mit einer Verordnung vom Arzt oder auch einfach so zu uns kommen. Wir informieren Sie gerne.

Praxis für Physiotherapie

Karin Mawick

Fachpraxis für Schwindel- und Vestibular-Therapie

Sie leiden an Schwindel oder Schwindelattacken im Alltag, Gangunsicherheit und Gleichgewichtsstörungen? Die Vestibular-Therapie ist eine wirkungsvolle Methode gegen diese Beschwerden. Sie können mit einer Verordnung vom Arzt oder auch einfach so zu uns kommen. Wir informieren Sie gerne.

Praxis für Physiotherapie

Karin Mawick

Fachpraxis für Schwindel- und Vestibular-Therapie

Sie leiden an Schwindel oder Schwindelattacken im Alltag, Gangunsicherheit und Gleichgewichtsstörungen? Die Vestibular-Therapie ist eine wirkungsvolle Methode gegen diese Beschwerden. Sie können mit einer Verordnung vom Arzt oder auch einfach so zu uns kommen. Wir informieren Sie gerne.

Prävention/Rehabilitation

Sie möchten präventiv ihre Gesundheit fördern und stärken!? Oder nach einer Verletzung, Operation und anderen einschränkenden Erkrankungen wieder fit zurück in den Alltag starten!?

Wir sind ihr kompetenter Partner, stehen Ihnen als Therapeut zur Seite und erarbeiten mit Ihnen ein gemeinsames passendes Trainingsprogramm. Ein individuelles ganzheitliches Konzept ist uns dabei sehr wichtig.

Heilpraxis im Bereich der Physiotherapie

Als Heilpraktikerin i.d. Physiotherapie ist ein Direktzugang bei uns möglich. Sie können ohne vorherigen Arztbesuch und ohne Verordnung zu uns kommen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Nach genauer Anamnese und Diagnostik erfolgt direkt die Behandlung.

Es handelt sich um eine private Leistung. Bitte klären Sie vorab, ob Ihre Krankenkasse oder Kranken-Zusatzversicherung diese Kosten übernimmt.

Physiotherapie / Krankengymnastik

Die Physiotherapie (Krankengymnastik) beinhaltet verschiedene Therapieformen und richtet sich je nach Beschwerdesymptomatik und Krankheitsform des Patienten. Grundlegend geht es um das Wiederherstellen, Verbessern und Erhalten der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers.

Die Möglichkeiten in der Physiotherapie sind bei uns sehr vielfältig und richten sich ausschließlich nach den jeweiligen Bedürfnissen des einzelnen Patienten.

Klassische medizinische Massage

In der klassischen medizinischen Massage arbeiten wir mit gezielten lösenden Massagetechniken, um Verspannungen aufzulösen und nachhaltig zu verbessern.

Massagen haben nachweislich einen positiven, stärkenden Einfluss auf unser Immunsystem.

Innere Anspannung (Stress) zeigt sich sehr häufig auch in angespannter Muskulatur und kann auf Dauer auch stärkere anhaltende Muskelverspannungen (häufig betont im Schulter Nacken Bereich) verursachen.

Manuelle Lymphdrainage und Kompression

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Form der Massage. Durch sanfte, kreisende und pumpende Bewegungen werden die oberflächlich verlaufenden Lymphbahnen stimuliert. Dadurch wird die Pumpleistung der Lymphgefäße verbessert und die angestaute Lymh-Flüssigkeit wird deutlich besser weiter geleitet, um vom Körper ausgeschieden werden zu können.

Eine Behandlung ist immer dann sinnvoll, wenn sich Lymphflüssigkeit im Körper staut. Dies kann zum Beispiel nach einer Operation der Fall sein, da durch den Hautschnitt Lymphbahnen durchtrennt wurden. Aber auch Lymph- Grunderkrankungen, wie zum Beispiel das Lipödem stellen eine Indikation dar.

Eine anschließende Kompression mit entsprechenden Wickeln oder angepassten Kompressionsstrümpfen gehören zur Behandlung.

Cranio mandibuläre Dysfunktion (CMD)

Die Cranio mandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein vielschichtiges, komplexes Geschehen mit vielen spürbaren Beschwerden. Dabei geht es nicht nur um das typische Zähneknirschen oder Kieferknacken. Symptome können im ganzen Körper auftreten, sogar weit vom Kiefer entfernt. Dabei hat eine Entstehung von CMD durchaus sehr unterschiedliche Auslöser, also Gründe und müssen während der Therapiesitzungen ausfindig gemacht werden.

Mögliche Beschwerden:

Kopfschmerzen, Migräne

Gesichtsschmerzen

Kiefergelenksknacken, reiben

Schmerzen in der Kaumuskulatur

Zähneknirschen, Pressen

Sehstörungen, Augenflimmern

Schwindel Gleichgewichtsstörungen

Ohrenschmerzen

Nackenschmerzen  

Unsere Behandlungen sind stets auf die Beschwerde- und Ursachenproblematik des einzelnen Patienten abgestimmt. Dabei kommen unterschiedliche Therapiemethoden zum Einsatz. Ob eine spezielle Form der manuellen Therapie, Cranio sacrale Therapie, Atlastherapie, Myofaszial Release Techniken oder Korrektur eines Beckenschiefstands, um nur einige unserer Möglichkeiten aufzuzählen. Falls erforderlich, kann auch eine kooperative Zusammenarbeit mit dem behandelndem Zahnarzt/in möglich sein.

Wichtig ist uns auch die aktive Mitarbeit des Patienten. So gibt es auch in der CMD ein aktives Hausaufgabenprogramm, mit leicht umsetzbaren Übungsmöglichkeiten, um einen Dauerhaften Therapieerfolg für Sie zu gewährleisten.

Vestibular-Therapie bei Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen können verschiedene Ursachen haben. In vielen Fällen liegt eine Störung des Vestibular-Organs vor. Nach ausführlicher Anamnese und Diagnostik erstellen wir ein auf Ihre Beschwerden abgestimmtes Trainingsprogramm und behandeln gezielt Ihre Gleichgewichtsstörungen.

Mehr zur Vestibular-Therapie >>

Bobath für Erwachsene

Das Bobath-Konzept wird eingesetzt zur Behandlung (bei uns Erwachsene) von Patienten mit zerebralen Bewegungsstörungen, sowie sensomotorischen Störungen, neuromuskulären Erkrankungen und peripheren Nervenschädigungen.

Wir behandeln z.B. Patienten nach Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multipler Sklerose, intrazerebraler Blutung, Hirntumoren, Schädel-Hirn-Trauma und Erkrankungen des Rückenmarks.

Das Konzept der Therapie besteht aus der Annahme, dass das Gehirn verloren gegangene Funktionen, zum Beispiel durch einen Schlaganfall, durch gezielte Übungen wieder erlernt werden können. Dabei wird nicht nach einem typischen Schema gearbeitet, sondern vielmehr individuell auf den Patienten und seine Bedürfnisse eingegangen und ein passendes Therapie-Konzepte erstellt.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine spezielle Form der Physiotherapie und widmet sich der Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats. Dazu gehören Gelenke, Muskeln und Nerven. Hierbei werden sanfte Mobilisationstechniken und spezielle Handgriffe, ohne ruckartige Manipulationen verwendet. Dabei können blockierte Gelenke mobilisiert und instabile Gelenke stabilisiert werden.

Atlastherapie

Unser 1. Halswirbel wird auch als „ Atlas“ bezeichnet. Auf minimaler Fläche balanciert er unseren Kopf und gibt ihm maximale Bewegungsfreiheit. Dabei finden wir gerade in diesem Körperbereich ein sehr sensibel aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel von Sehnen, Muskeln, Nerven und Faszien.

Durch Unfälle (z.B. Schleudertrauma), andere Mikrotraumata, Fehlbelastungen oder anderer Erkrankungen kann es zu einer Störung der fein regulierten Atlassstellung kommen.

Die Symptome ähneln in einigen Fällen sehr der CMD und müssen differenzialdiagnostisch abgeklärt werden.


Häufige Beschwerden:

Kopf, Halswirbelsäulen und Gesichtsschmerzen

Muskelverspannungen betont Schulter-Nacken

Schwindel, Gleichgewichtsstörungen

Schluckbeschwerden, Kloßgefühl

Geräuschphänomene in der HWS

Kiefergelenksprobleme, knirschen, knacken

Sehstörungen

Ohrgeräusche

Bluthochdruck, Atemprobleme, Verdauungsprobleme

Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrations- und Gedächtnisprobleme


Je nach Symptomdarstellung kommt eine passende, abgestimmte Therapie zum Einsatz. Diese setzt sich meist aus Techniken der manuellen Therapie sowie aus Mysofaszialen Techniken zusammen.

Faszientherapie

Unsere Faszien sind feine, zähe bindegewebige Häute und umhüllen unsere Muskeln. Sie trennen einzelne Muskeln voneinander ab, aber auch die Lymphflüssigkeit wird zwischen ihnen abgeleitet. Kommt es zu Muskelverspannungen, staut sich die Lymphe und das Fasziengewebe kann verkleben.

Selbst die Psyche spielt eine nicht unwichtige Rolle, denn auch die Faszienspannung wird von unserem autonomen Nervensystem beeinflusst. Dabei kann Stress auch die Spannung unserer Faszien steigern. Durch verschiedenste Faktoren können Probleme der Faszien entstehen und die Gesamtbeweglichkeit unseres Körpers beeinflussen. Stress, Operationen (Narbengewebe), Schonhaltungen und Bewegungsmangel lassen Faszien verhärten und verkleben.

Diese Verklebungen zu lösen bedarf es einer speziellen Therapieform. In der Faszienbehandlung kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, aber auch gezielte Übungen und die Arbeit mit Faszienrollen und Kugeln werden mit dem Patienten erarbeitet.

Narbenbehandlung

Narben stellen ein „Störfeld“ im Gewebe dar und können unterschiedliche Beschwerden auslösen.

Unsere Narbenbehandlung beinhaltet verschiedene Therapieansätze und wird auf den jeweiligen Patienten angepasst.

Mögliche Therapien sind zum Beispiel verschiedene Faszientechniken, manuelle Therapie, aber auch mit unseren Narbentapes ( Kinesio Taping) erzielen wir gute Erfolge.

Cranio-Sacrale Therapie

Diese alternative Behandlungsform ist ein wichtiger Bestanteil der Osteopathie. Die sanfte Methode soll gegen Schmerzen aller Art helfen. Dabei werden vorsichtige Impulse (vorwiegend mit minimalen Zug- und Druckkräften) durch den Therapeuten gesetzt, welche die Eigenregulation, sowie Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren sollen.

Indikation für diese Behandlung können zum Beispiel Beschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Halswirbelsäulenbeschwerden , Kiefergelenksproblem u.v.a. sein.

Gangschule - Analyse

Ein schlechtes (pathologisches) Gangbild oder Gangmuster kann im Alltag zu vielerlei weiteren unangenehmen Beschwerden führen.

Wir analysieren Ihr Gangbild, setzen ein gemeinsames Therapieziel und erstellen ein passendes Übungsprogramm für Sie.

Auch die richtige Technik zum Gehen mit Hilfsmitteln wie Unterarmgehstützen, oder einem Rollator trainieren wir mit Ihnen.

Triggerpunkt-Therapie

Triggerpunkte sind kleine schmerzhafte Stellen in der Muskulatur, dabei handelt es sich um Bindegewebsablagerungen (Übersäuerung).

Diese entstehen durch Überbeanspruchung, Fehlhaltung und Verspannungen. Die Besonderheit der Triggerpunkte ist, dass die Beschwerden (Schmerzen) in Körperbereiche ausstrahlen, welche mit der Lage des schmerzenden Triggerpunkts nicht zusammenliegen müssen. So können beispielsweise Schmerzen in der Wade, von einem Triggerpunkt in der Gesäßmuskulatur herrühren.

Auch in dieser Therapieform können unterschiedliche Methoden zum Einsatz kommen. Meist wird mit manuellem Druck durch den Therapeuten, auf dem jeweiligen Triggerpunkt gearbeitet. Dadurch wird die Muskulatur gedehnt, es erfolgt eine gesteigerte Durchblutung, Ablagerungen werden wieder abtransportiert und eine Entspannung setzt ein.

Dorn-Breuß-Fleig-Methode

In dieser alternativen Behandlungsform werden verschiedene Methoden kombiniert, zur effektiven Behandlung verschiedener Beschwerden und Schmerzzustände.

Vorbereitend arbeiten wir mit Wärme, anschließend mit einer feinen energetischen Breuss-Massage. Es werden dabei sanft Verspannungen gelöst und ein positiver Einfluss auf „degenerierte“ Bandscheiben genommen. Die Massage stellt eine optimale Vorbereitung auf die nachfolgende Dorn-Methode dar.

Die geübte Therapeutenhand kann feinste Wirbelfehlstellungen ertasten und durch sanften Druck korrigieren. Eine Beckenschiefstand Korrektur und der Ausgleich einer Beinlängendifferenz werden ebenfalls angestrebt. Ziel der Behandlung soll eine Wiederherstellung einer aufrechten Wirbelsäule sein.

Kinesio Taping

Das Kinesio Tape kann als unterstützende Therapie bei vielen Beschwerden einen Einsatz finden und stellt eine gute Ergänzung zur physiotherapeutischen Behandlung dar. Das Tape besteht aus Baumwolle mit verschiedenen Farben (ohne medizinischen Wirkstoff). Es ist dabei hochelastisch und ähnlich dehnbar wie unsere Haut.

Je nach Beschwerdesymptomatik wird es in einer bestimmten Form und Klebetechnik durch einen geschulten Therapeuten auf die Haut aufgebracht. Indikationen sind z.B. Beschwerden in Muskeln, Gelenken und Bändern, mit den unterschiedlichsten Symptomatiken. Aber auch eine Tape Anlage bei Migräne oder Ödemen (sogenannten Wassereinlagerungen) können gute Erfolge zeigen.

Wärmebehandlung

Eine Wärmebehandlung kann eine sehr gute Ergänzung zu Ihrer Wellness oder Therapieanwendung sein.

  • Rotlicht
  • Naturmoorpackung

Rotlicht ist seit jeher eine angenehme Wärme, welche tief in ihre Muskeln reicht.

Naturmoor dringt auch durch die feuchte Wärme angenehm in die Muskeltiefe, dabei wird auch von Herzpatienten meist gut vertragen.

Durch Wärme erzielen wir eine Mehrdurchblutung und somit Lockerung der Muskulatur, sowie einen aktiven Abtransport von Schlackenstoffen aus dem Gewebe.

Dabei ist es reine Geschmackssache, ob die Wärme vor oder nach der Behandlung stattfindet.